prostep IVIP
  • Suche
  • Drucken
  • LinkedIn
  • Xing
  • YouTube
  • Xing

3D Messdatenmanagement Workflow Forum

Laufzeit

seit 2016

Aufgaben

Qualitätssicherung ist ein Erfolgsfaktor im PLM-Prozess und braucht eine gemeinsame Schnittstelle für die Messdaten vom Entwurfs- und Toleranzmanagement der Produkte über die Ableitung von Prüfplänen, der Erstellung der Messprogramme bis zur Analyse der Messergebnisse. Die Projektgruppe entwickelt die „Inspection PlusPlus Data Model Services“, welche in der Recommendation "3D-Messdatenmanagement mit I++DMS" beschrieben werden. I++DMS ermöglicht die systemunabhängige Übergabe der relevanten Qualitätskriterien an die Prüfplanung mit Bezug auf Bauteileigenschaften und 3D-Geometrie. Partnerübergreifend können die prüfplanrelevanten Informationen integriert, ausgetauscht und zur Programmierung der Messsysteme genutzt werden. Die Gegenüberstellung der SOLL- mit den IST-Werten aus Planung und Prüfung stellt die Nachvollziehbarkeit sicher und wird im Reporting kontextabhängig aufbereitet.

Meilensteine 2018

Mit der Version 3.0 der I++DMS werden erweiterte Use Cases unterstützt, wie z.B. die Verarbeitung von Scandaten/Punktewolken aus optischen Messungen, der Austausch von Messprinzipien und Auswertestrategien sowie eine Gültigkeitssteuerung bei variantenreichen Prüfprozessen. Darüber hinaus wurden wesentliche Verbesserungen des Modells für eine einfachere Implementierung durch Modularisierung und eine verbesserte Abwärtskompatibilität vorgenommen.

Ausblick 2019

In 2019 sollen neben der Erweiterung um die Schnittstelle zur Maschinensteuerung via I++DME (Dimensional Measurement Equipment) die Erfahrungen und Potentiale der V3.0 aus den Umsetzungsprojekten in die Entwicklung des Standards zurückfließen. In enger Zusammenarbeit mit dem Implementor Forum werden dafür auch anwender- und anbieterspezifische Erweiterungen analysiert und bedarfsgerecht in den Standard übernommen. Ziel ist die industriell validierte, praxisgerechte Version 3.1 der I++DMS.

Vorsitz

Kai Gläsner, Daimler AG

Kontakt

Andreas Trautheim-Hofmann
E-Mail: andreas.trautheim(at)prostep.com
Tel.: +49 6151 9287-370
Fax: +49 6151 9287-326

Projektpartner

Adient
Airbus
BMW
Bosch
Continental
Daimler
Ford
Opel
PROSTEP AG

Beratung

Ihr Draht zu uns. Wir helfen gern in allen Fragen rund um Ihr Projekt oder Auswahl von Veröffentlichungen

Telefon
TELEFONHOTLINE
+49 6151 9287-336

Newsletter

Hier können sie sich für Ihre individuellen Neuigkeiten rund um prostep ivip eintragen.

Unser Blog

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um prostep ivip und alle Themen, die digital transfomiert sind.

Blog

Jetzt die aktuellsten Themen lesen

Folgen Sie uns

Für noch mehr Inspirationen, News und Infos rund um prostep ivip.

LinkedInXingYouTubeTwitter

ImpressumDatenschutzRechtliches