prostep IVIP
  • Suche
  • Drucken
  • LinkedIn
  • Xing
  • YouTube
  • Xing

SysML Workflow Forum (SysML-WF)

Laufzeit

seit 2017

Aufgaben

Das Ziel der prostep ivip Projektgruppe SysML-WF besteht darin, industrielle Bedürfnisse und Anforderungen sowohl an die Systems Modeling Language (SysML) selbst als auch an die SysML-Tools zu identifizieren. Mit Hilfe des besonders industrierelevanten Use Cases „unternehmensübergreifender Modellaustausch im gesamten Entwicklungszyklus (Requirementsmanagement bis Verifikation und Validierung)“ wird untersucht, inwieweit die heutigen Lösungen und die Modellierungssprache die Bedürfnisse der Nutzer unterstützen und was für die volle industrielle Anwendbarkeit von SysML im Kontext des Modellaustausch in Zukunft erreicht werden muss.

Auf Basis der identifizierten Anforderungen sollen zum einen Best Practices für den Umgang mit aktuellen Herausforderungen in der Systemmodellierung entstehen. Zum anderen ist es Ziel der Arbeitsgruppe die identifizierten Anforderungen an die SysML-Sprache und Umsetzungen der entsprechenden Werkzeuge in den jeweiligen Gremien zu adressieren.

Meilensteine 2020

Im Jahr 2020 lag der Fokus zum einen auf der Erstellung eines gemeinschaftlichen Referenzprozess zur Zusammenarbeit über den gesamten Produktentwicklungszyklus hinweg und zum anderen auf der Weiterentwicklung von konkreten Anwendungsfällen und Anforderungen. Diese dienten dazu, Optimierungsbedarfe zu identifizieren und die daraus abgeleiteten funktionalen Anforderungen an die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit für das ebenfalls im Jahr 2020 neu gegründete Implementor Forum verfügbar zu machen. Das Implementor Forum fungiert ab Anfang 2021 als technisches Gremium, das sich mit der praktischen Umsetzung der funktionalen Anforderungen beschäftigen soll.

Ausblick 2021

Im Jahr 2021 liegt der Fokus weiterhin auf der Ausdetailierung von weiteren Use Cases und Anforderungen an die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit. Diese werden in der weiteren Zusammenarbeit mit dem Implementor Forum um Test Cases ergänzt und anschließend zur weiteren Verarbeitung an das SyML-IF übergeben. Ein enger Austausch und eine regelmäßige Diskussionsplattform zwischen Anwendern und Implementoren wird ebenfalls angestrebt.

Vorsitz

Jochen Epple, Mercedes-Benz AG
Peter Gerber, SCHAEFFLER

Kontakt

Christian Gentili
Tel. +49 (6151) 9287-337
Mail: christian.gentili(at)prostep.com

Projektpartner

:em engineering methods
AVL LIST
BOSCH
FORD
Mercedes-Benz AG
PROSTEP
Schaeffler Technologies
VDA - Verband der Automobilindustrie
ZF Friedrichshafen


Beratung

Ihr Draht zu uns. Wir helfen gern in allen Fragen rund um Ihr Projekt oder Auswahl von Veröffentlichungen

Telefon
TELEFONHOTLINE
+49 6151 9287-336

Newsletter

Hier können Sie sich für Ihre individuellen Neuigkeiten rund um prostep ivip eintragen.

Unser Blog

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um prostep ivip und alle Themen, die digital transfomiert sind.

Blog

Jetzt die aktuellsten Themen lesen

Folgen Sie uns

Für noch mehr Inspirationen, News und Infos rund um prostep ivip.

LinkedInXingYouTubeTwitter

ImpressumDatenschutzRechtliches