prostep IVIP
  • Suche
  • Drucken
  • LinkedIn
  • Xing
  • YouTube
  • Xing

Project Schedule Management (PSM)

Laufzeit

seit 2015

Aufgaben

Projektmanagement umfasst die Planung und Kontrolle vieler Faktoren eines Projektes. Das Terminmanagement ist dabei von zentraler Bedeutung. Zahlreiche Softwaretools wurden und werden entwickelt, um die Experten bei ihren Planungsaufgaben zu unterstützen. Was sind jedoch die allgemeinen Anforderungen an solche IT-Systeme?
Die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) und der prostep ivip Verein (PSI) als Methodenpartner, sowie der Verband der Automobilindustrie (VDA) und der Bundesverband Windenergie (BWE) als Industriepartner, haben dazu gemeinsam eine Empfehlung veröffentlicht mit dem Ziel, die Prozesssicherheit und Interoperabilität von Projektmanagement-Software zu erhöhen.

Meilensteine 2018

Insbesondere in der Zusammenarbeit zwischen Herstellern und Zulieferern ist der Austausch von Termininformationen zur Synchronisation im Projekt von großem Interesse. Das Terminmanagement steht auch in enger Verbindung zu anderen Disziplinen des Projektmanagements. Dafür wurden in einem ersten Schritt die Anforderungen bzgl. Ressourcen-, Risiko- als auch Reifegradmanagement gesammelt und mit den Erfahrungen und Empfehlungen der GPM abgestimmt.

Projektmanagement-Methoden aus der agilen Software-Entwicklung werden zunehmend auch in bislang klassisch geplanten Fahrzeugentwicklungsprojekten angewendet. Hieraus ergeben sich Herausforderungen an die zwischen Projektpartnern auszutauschenden Informationen. Die Potentiale und Auswirkungen auf das Terminmanagement wurden in einer ersten Bestandsaufnahme von den Projektpartnern und mit Unterstützung der GPM analysiert.

Ausblick 2019

In 2019 sollen die Anforderungen in den Abhängigkeiten des Terminmanagements zum Reifegrad- und Risikomanagement detailliert und in die Recommendation aufgenommen werden. Des Weiteren ist geplant, Empfehlungen zu geeigneten, neutralen Datenaustauschformaten abzustimmen und die Auswirkungen agiler Kooperations- und Projektmanagementmethoden auf die Zusammenarbeitsmodelle im Kontext des Terminmanagements in einem Update der Recommendation zu berücksichtigen.

Vorsitz

Peter Fabian, Audi AG

Kontakt

Andreas Trautheim-Hofmann
E-Mail: andreas.trautheim(at)prostep.com
Tel.: +49 6151 9287-370
Fax: +49 6151 9287-326

Projektpartner

Audi
BMW
Bosch
Daimler
Dräxlmaier
Porsche
Volkswagen
ZF Friedrichshafen

Beratung

Ihr Draht zu uns. Wir helfen gern in allen Fragen rund um Ihr Projekt oder Auswahl von Veröffentlichungen

Telefon
TELEFONHOTLINE
+49 6151 9287-336

Newsletter

Hier können sie sich für Ihre individuellen Neuigkeiten rund um prostep ivip eintragen.

Unser Blog

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um prostep ivip und alle Themen, die digital transfomiert sind.

Blog

Jetzt die aktuellsten Themen lesen

Folgen Sie uns

Für noch mehr Inspirationen, News und Infos rund um prostep ivip.

LinkedInXingYouTubeTwitter

ImpressumDatenschutzRechtliches