prostep IVIP
  • Suche
  • Drucken
  • LinkedIn
  • Xing
  • YouTube
  • Xing

JT Benchmark

Aufgaben

Um eine unabhängige Bewertung des Fortschritts der Entwicklung bei JT Applikationen durchzuführen, wurde 2018 zum 8. Mal ein Benchmark durchgeführt. Gesteuert wurde der Benchmark durch das JT Workflow Forum sowie das JT Implementor Forum. Ziel war es, eine neutrale Bewertung aktuell verfügbarer JT Applikationen zu ausgewählten Kriterien zu erstellen.

So können die Ergebnisse des Benchmarks sowohl bei der Bewertung des Einsatzes von JT im PLM-Umfeld wie auch zur Verbesserung der Interoperabilität der Applikationen verwendet werden. Die Kriterien und weitere Rahmenbedingungen wurden dabei von den im JT-WF organisierten Anwendern festgelegt. Die Mitglieder des JT-IF stellten für die Tests die Software zur Verfügung und unterstützten bei der Installation und Bedienung.

Meilensteine 2018

Fokus war die Anwendbarkeit des von prostep ivip zusammen mit dem VDA herausgegebenen JT Industrial Application Package 2 (JT IAP). Getestet wurde die Übertragung von Baugruppen, auch in der Kombination von JT mit STEP AP242 XML, sowie die Übertragung von PMI. Dafür wurden zunächst die Translationsergebnisse von CAD nach JT und STEP AP242 XML geprüft und anschließend die erzeugten JT und STEP AP242 XML Dateien in verschiedene CAD Systeme importiert.

Die Ergebnisse wurden mit Validierungs-/Verifikationssoftware überprüft. Darüber hinaus wurden die erzeugten JT und STEP AP242 XML Dateien auch in Viewing-Anwendungen getestet.

Für die PMI-Tests wurden erstmals von prostep ivip entwickelte Testmodelle eingesetzt, die auch zukünftig als Referenzmodelle verwendet werden sollen.

Ausblick 2019

Für 2019 ist kein JT Applikation Benchmark geplant. Stattdessen werden mögliche Testszenarien weiterentwickelt. Insbesondere Methoden zur Bewertung der erfolgreichen Übertragung von semantischen PMI sind ein zentrales Thema. 2019 dient zur Vorbereitung des nächsten angedachten Benchmarks im Jahr 2020.

Vorsitz

Rudolf Dotzauer, Continental
Dr. Sebastian Handschuh, Daimler AG

Kontakt

Stefan Just
E-Mail: stefan.just(at)prostep.com
Tel.: +49 6151 92 87-475
Fax: +49 6151 92 87-326

Projektpartner

Elysium
Siemens PLM
T-Systems
TechniaTranscat
Theorem Solutions
Fraunhofer IGD
ITI Transcendata

Beratung

Ihr Draht zu uns. Wir helfen gern in allen Fragen rund um Ihr Projekt oder Auswahl von Veröffentlichungen

Telefon
TELEFONHOTLINE
+49 6151 9287-336

Newsletter

Hier können sie sich für Ihre individuellen Neuigkeiten rund um prostep ivip eintragen.

Unser Blog

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um prostep ivip und alle Themen, die digital transfomiert sind.

Blog

Jetzt die aktuellsten Themen lesen

Folgen Sie uns

Für noch mehr Inspirationen, News und Infos rund um prostep ivip.

LinkedInXingYouTubeTwitter

ImpressumDatenschutzRechtliches