prostep IVIP
  • Suche
  • Drucken
  • LinkedIn
  • Xing
  • YouTube
  • Xing

3D Messdatenmanagement Workflow Forum

Laufzeit

2016 - 2018

Ziel

Zur Sicherstellung der definierten Produktqualität werden in der Automobilindustrie heutzutage verschiedene Messverfahren und -einrichtungen eingesetzt. Sie unterscheiden sich in funktionalen Eigenschaften wie Art der Datenerfassung, Art der Messdatenverarbeitung  sowie in der Tiefe der Integration mit den Fertigungseinrichtungen. Der Wunsch nach einer standardisierten Schnittstelle zur flexiblen Gestaltung des Messprozesses mit seinen vielen Teilnehmern und Objekten ist daher eine logische Konsequenz. Neben dem Produktmodell werden auch Informationen bzgl. der Prüfvorrichtung und Hilfsmittel sowie relevante Prüf- und Toleranzdaten benötigt. Ziel der prostep ivip/VDA-Projektgruppe 3D Messdatenmanagement ist, auf Basis von InspectionPlusPlus Data Management Services (I++ DMS) eine geeignete Schnittstellenspezifikation zu erarbeiten und in der Industrie zu etablieren.

Vorsitz

Torsten Schmied, Adient

Kontakt

Christian Emmer
E-Mail: christian.emmer(at)prostep.com
Tel.: +49 6151 9287-313
Fax: +49 6151 9287-326

Projektpartner

Adam Opel AG
Adient Ltd. & Co. KG
Airbus Operations GmbH
BMW AG
Conti Temic microelectronic GmbH
Daimler AG
Ford-Werke GmbH
VDA

Beratung

Ihr Draht zu uns. Wir helfen gern in allen Fragen rund um Ihr Projekt oder Auswahl von Veröffentlichungen

Telefon
TELEFONHOTLINE
+49 6151 9287-336

Newsletter

Hier können sie sich für Ihre individuellen Neuigkeiten rund um prostep ivip eintragen.

Unser Blog

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um prostep ivip und alle Themen, die digital transfomiert sind.

Blog

Jetzt die aktuellsten Themen lesen

Folgen Sie uns

Für noch mehr Inspirationen, News und Infos rund um prostep ivip.

LinkedInXingYouTubeTwitter

ImpressumDatenschutzRechtliches