prostep IVIP
  • Suche
  • Drucken
  • LinkedIn
  • Xing
  • YouTube
  • Xing
29.11.2017

prostep ivip Symposium - Boosting Digital Realities in Engineering and Manufacturing

Darmstadt - November 2017 – Am 18. und 19. April 2018 findet im MOC in München das 21. prostep ivip Symposium für Fach- und Führungskräfte aus aller Welt statt.

Globaler Wettbewerb, kürzere Entwicklungszeiten, niedrigere Kosten, Internet der Dinge, Digitale Transformation, Systems Engineering, steigende Komplexität von Produkten und Produktion sind die Themen, die die Fertigungsindustrie treiben. Engineering und Produktion müssen enger verzahnt werden - es braucht mehr Transparenz. Das Management braucht die richtigen Zahlen und Prognosen, um entscheiden zu können. Dafür werden innovatives Denken, neue Methoden und Prozesse und am Ende leistungsfähige Software-Werkzeuge benötigt. All dies wird Gegenstand des prostep ivip Symposiums 2018 sein.

Die begleitende Fachausstellung, die sowohl von Gästen als auch Ausstellern als ideale Kommunikationsplattform geschätzt wird, ist bereits von über 20 Unternehmen gebucht worden.

Als Sponsoren unterstützen in diesem Jahr die Unternehmen BMW und CENIT die Veranstaltung. Dazu Kurt Bengel, Sprecher des Vorstands CENIT AG: „Fertigungsunternehmen sind heute mehr denn je gefragt, ihre Prozesse und ihr digitales Engineering durchgängig und damit zukunftsfähig aufzustellen. Wichtige Impulse für die strategische und operative Umsetzung bietet das prostep ivip Symposium 2018. Wir freuen uns, zum Erfolg dieser Veranstaltung beitragen zu können.“ 

Der Veranstalter prostep ivip e.V. rechnet mit über 600 Teilnehmern aus der Industrie, Wissenschaft & Forschung und IT. 

Das Symposium findet zum 21. Mal statt und hat sich als unabhängige Fachkonferenz im Themenfeld Product Lifecycle Management etabliert. Anmeldung und Teilnahmekonditionen finden Interessierte unter http://www.prostep.org/veranstaltungen/prostep-ivip-symposium-2018/anmeldung/ 

Kontakt

prostep ivip Verein
Yvonne van der Steeg
Tel.: +49 6151 9287 446
Fax: +49 6151 9287 326
yvonne.vandersteeg(at)prostep.org

Beratung

Ihr Draht zu uns. Wir helfen gern in allen Fragen rund um Ihr Projekt oder Auswahl von Veröffentlichungen

Telefon
TELEFONHOTLINE
+49 6151 9287-336

Newsletter

Hier können sie sich für Ihre individuellen Neuigkeiten rund um prostep ivip eintragen.

Unser Blog

Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um prostep ivip und alle Themen, die digital transfomiert sind.

Blog

Jetzt die aktuellsten Themen lesen

Folgen Sie uns

Für noch mehr Inspirationen, News und Infos rund um prostep ivip.

LinkedInXingYouTubeTwitter

ImpressumDatenschutzRechtliches