Inhaltsbereich

Glossar


GALIA
Akronym für:Groupment pour l’Amelioration des Liaisons dans l’Industrie Automobile

Der Verband der französischen Automobilhersteller, ähnlich dem VDA in Deutschland. Siehe auch: VDA, www.galia.com/default.asp


Gültigkeit
Akronym für:

Gültigkeit ist eine Angabe, die Änderungen oder die Verwendung von Varianten (und Versionen) in einem konkreten Produkt/Erzeugnis für einen bestimmten Zielbereich/Anwendungsfall für gültig erklärt.


GDT / GD&,T
Akronym für:Geometric Dimensions and Tolerances

Regeln und Normsymbole, mir denen Merkmalstoleranzen und Wechselwirkungen in einer technischen Zeichnung definiert werden. GD&T stellt die geometrischen Beziehungen zwischen Merkmalstoleranzen dar (anstelle einer kartesischen Wechselbeziehung) und gibt die maximale Toleranz an, mit der die vollständige Funktionsfähigkeit des Produkts möglich ist.


GOSET
Akronym für:

Das französische STEP Center. Siehe auch: ISC. www.goset.asso.fr/list_en.html


GPM
Akronym für:Gesellschaft für Projekmanagement

Die GPM ist der deutsche Fachverband für Projektmanagement. 1979 als gemeinnütziger Verein gegründet, besteht die satzungsgemäße Aufgabe in der Förderung des Projektmanagements, insbesondere der Aus- und Weiterbildung sowie der Forschung und Information auf diesem Gebiet. www.gpm-ipma.de//docs/01001


GUI
Akronym für:Graphical User Interface

Eine grafische Benutzeroberfläche ist eine Softwarekomponente, die einem Computerbenutzer die Interaktion mit der Maschine über grafische Elemente erlaubt.


GVP
Akronym für:Geometric Validation Properties

Mit Hilfe der GVP kann der Geometrieaustausch mit STEP validiert werden. Dazu berechnet das sendende System die Eigenschaften (Volumen, Oberfläche, Masseschwerpunkt) des auszutauschenden Teils bzw. der Baugruppe und integriert diese Werte in die STEP-Datei. Das Zielsystem vergleicht diese Werte dann mit denen, die es aus der importierten Geometrie berechnet hat.


Einträge 1 bis 7 von 7

Dies finden 28 Nutzer informativ! Und Sie?

Rechter Inhaltsbereich