Inhaltsbereich

Glossar


Bottleneck
Akronym für:

Engpasssituation bei Ressourcen im Fertigungsprozess


BSI
Akronym für:

British Standards ist der neue Name für die British Standards Institution (BSI) und Teil der BSI-Group. Sie ist eine Normungsorganisation und entwickelt Normen (engl. standards). www.bsi-global.com/News/Information/British+Standards.xalter


Business Case
Akronym für:

Ein Business Case ist ein Szenario zur betriebswirtschaftlichen Beurteilung einer Investition. Im Wesentlichen soll in einer Business Case Betrachtung die Frage beantwortet werden, welche betriebswirtschaftlichen Auswirkungen die Durchführung eines Projektes mit sich bringt. In diesem Kontext stellt der ProSTEP iViP Verein seinen Mitgliedern ein White Paper und ein Excel-basiertes Tool zu Verfügung.


C-STEP
Akronym für:

Das chinesische STEP Center. www.cstep.com


CAD
Akronym für:Computer Aided Design

CAD (computergestützte Konstruktion) ist eine Art „elektronisches Zeichenbrett“. Mit CAD-Programmen erstellt man nicht nur technische Zeichnungen. Mit den aufwändigeren Programmen werden zunächst einmal dreidimensionale Volumenmodelle erstellt. Daraus können zwei- oder dreidimensionale Zeichnungen und sogar bewegte Visualisierungen der Objekte abgeleitet werden. CAD-Software kommt in allen Fachbereichen, in denen Konstruktionen entwickelt werden, zur Anwendung: zum Beispiel im Anlagenbau, Maschinenbau, Schiffbau und auch in der Architektur und im Bauwesen.


CAE
Akronym für:Computer Aided Engineering

CAE steht für die computergestützte Entwicklung und Simulation von Produkten. Man kann mit CAE-Software z.B. konstruieren, entwickeln, simulieren, testen.


CAM
Akronym für:Computer Aided Manufacturing

CAM steht für rechnergestützte Fertigung. Es bezeichnet die EDV-Unterstützung zur technischen Steuerung und Überwachung von Betriebsmitteln im Produktionsprozess. CAM dient für die Funktionen Fertigen, Montieren, Handhaben, Transportieren und Lagern.


CanSTEP
Akronym für:

Die kanadische STEP Organisation. www.nrc.ca/imti/canstep/newhome.html


CAP
Akronym für:Computer Aided Planning

Die computerunterstützte Fertigungsvorbereitung unterstützt durch Produktionsablaufsimulationen die Arbeitsvorbereitung und Fabrikplanung


CAQ
Akronym für:Computer Aided Quality Control

Computergestützte Qualitätssicherung. Sie bietet etwa die Möglichkeit der Datenrückführung (Reverse Engineering) aus taktilen oder Laser-3D- und Bildverarbeitungsmesssystemen in CAD/CAM Systeme.


Cash Flow
Akronym für:

Cash Flow bedeutet Ertragskraft oder auch Innenfinanzierungspotenzial. Er ist eine wirtschaftliche Messgröße, mit deren Hilfe man die Zahlungskraft eines Unternehmens beurteilen kann.


CC
Akronym für:Conformance Class

Eine Conformance Class beschreibt eine Teilmenge eines APs, zu der eine Implementierung konform sein soll. Sie entsteht durch die Kombination von UoFs. Siehe auch: AP und UoF.


CD
Akronym für:Committee Draft

Das Committee Draft ist die erste Version eines Parts, über die international abgestimmt wird. Daher ist dies in der Regel auch die erste Version des Parts, für die Implementierungen verfügbar sind. Siehe auch: NWI, WD, DIS, FDIS und IS.


CE
Akronym für:Concurrent Engineering

Entwicklungs-, Konstruktions- und Planungsprozess bei dem mehrere Einflussgrößen der Produktion, Konstruktion und Fertigungsplanung berücksichtigt werden.


CIM
Akronym für:Computer Integrated Manufacturing

Rechnerintegration der gesamten Betriebssteuerung. CIM gliedert sich im wesentlichen in 2 Bereiche: die primär technisch ausgerichteten Informationssysteme.

(CAD,CAE,CAM,CAP,CAQ) und die betriebswirtschaftlich-planerische Funktion (PPS). Ziel von CIM ist die durchgängige Nutzung von rechnerinterner Produktmodelle für den gesamten Produktlebenszyklus.


Collaboration
Akronym für:

Neutral wird der Begriff Collaboration in vielen Kontexten als Synonym für Zusammenarbeit verwendet. Zur Collaboration gehören die Verteilung von Informationen und die gemeinsame Nutzung von Ressourcen. Entscheidend für das Collaboration ist das durchgängige Prozessketten erarbeitet werden, die den Datenaustausch für die Beschaffung, die Produktion, den Vertrieb usw. unterstützen.


CPM
Akronym für:Collaborative Project Management

Collaborative Project Management (CPM) ist Projektmanagement über Organisationsgrenzen hinweg. Seine Realisierung verlangt die Berücksichtigung von methodischen, technologischen, ablauforganisatorischen sowie menschlichen und kulturelle Aspekte im Verlauf eines unternehmensübergreifenden Projekts.


CSCW
Akronym für:Computer Supported Cooperative Work

Formen der Zusammenarbeit, bei denen Rechnertechnologien die Kommunikation und den Informationsaustausch zwischen Personen oder Teams unterstützen.


CSG
Akronym für:Constructive Solid Geometry

Beschreibungsmethode, bei der Geometriemodelle aus sog. Primitives (Würfel, Zylinder...) mit logischen Operatoren (union, difference, ...) zusammengesetzt werden.


Customizing
Akronym für:

Anpassen eines Standardsoftwaresystems oder Referenzmodells an unternehmensspezifische Anforderungen


Einträge 21 bis 40 von 196

< zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 vor >

Dies finden 28 Nutzer informativ! Und Sie?

Rechter Inhaltsbereich